Sehr geehrte Vorstände der Scheuerfelder Vereine,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

liebe Teilnehmer der Runde am 14. März zur Ideensammlung,

Gemeinsam für Scheuerfeld

zusammen mit diesem Schreiben erhalten Sie die Klarschrift unserer gemeinsamen Ideen in Form einer Tabelle.

Alle Karten sind berücksichtigt worden und nur minimal textuell angepasst (weil ich z.B. nicht mehr jedes Wort habe lesen können).

Ich habe sie Kategorien zugeordnet und hoffe, dadurch nicht die Intention des Ideengebers verfälscht zu haben.

Zusammen mit unserem Bürgermeister Harald Dohm bin ich die "Reinschrift" durchgegangen. Hierbei ist uns nochmals klar geworden, wie konstruktiv, ergebnisorientiert und einfallsreich unsere Runde war. Dafür nochmals ein ganz großes DANKE SCHÖN an alle Teilnehmer der Runde. Auch ein Lob an uns alle, dass wir den Namen "Gemeinsam für Scheuerfeld" gefunden haben.

Harald und ich haben darüber gegrübelt, wie die nächsten Schritte konkret aussehen sollen.

Wir sind natürlich auf die gleiche Gretchen-Frage gekommen, wie wir am 14. März auch, nämlich: "Wie erreichen wir noch mehr Scheuerfelderinnen und Scheuerfelder?".

Kurzum, wir müssen das Thema Kommunikation kurzfristig angehen. Mit Facebook und Homepage werden wir nicht alle erreichen können, da nicht alle elektronisch kommunizieren und auch nicht alle elektronische Erreichbaren wissen, dass sie uns dort finden können.

Also sind wir davon überzeugt, dass wir nun unmittelbar das Thema "Ortszeitung" angehen müssen.

Daher unsere Bitte: Wer Interesse an der Erstellung einer Ortszeitung hat, melde sich bitte umgehend bei Harald Dohm oder mir! Dabei ist es ganz egal, was einer konkret beitragen möchte oder kann. Wir brauchen einfach ein paar Leute mit Ideen und Engagement!

Selbstverständlich werden die anderen Themen nicht liegen gelassen. Harald Dohm wird mit Herrn Ulrich Peter (von ICLEI) in Kontakt treten, um sich beraten zu lassen und evtl, ein Ortsgespräch von ihm moderiert durchzuführen.

Unabhängig davon werden wir zu einem nächsten Termin einladen, um zu schauen, ob wir Treiber (Paten) für einzelne Kategorien oder Themen finden, ob und wie wir Themen konkretisieren und vertiefen müssen und können und in welche Reihenfolge wir die Themen bringen. Vielleicht gibt es ja auch noch weitere Ideen......

Wir werden Sie hier auf dem Laufenden halten.

Bei Fragen, Anregungen oder dem Wunsch, das ein oder andere Thema einfach mal zu besprechen, wenden Sie sich einfach an mich (Johann Tamme, Bahnhofstr. 17, Scheuerfeld; Tel.: 4725) oder an Harald Dohm (Kontaktdaten stehen im Blatt der Verbandsgemeinde).

Bitte melden Sie sich, wenn Sie an einer Ortszeitung wie auch immer mitarbeiten möchten.

Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Frühlingszeit mit lieben Grüßen

Johann Tamme

Scheuerfeld, im April 2017 Johann Tamme

Impressum

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK